thp_dr-pferd_Szadkowski

Tierheilpraktikerin aus Leidenschaft

Seit meinem sechsten Lebensjahr gehören Ponies und Pferde untrennbar zu meinem Leben dazu. Ursprünglich wollte ich Veterinärmedizin studieren und absolvierte mein Schülerpraktikum bei Dr. Dirk Pfister, Facharzt für Pferde. Doch es kam anders …

Mit meinem Pony ritt ich erfolgreich Dressur bis zur Klasse L und arbeitete während meines Studiums der Europäischen Ethnologie in Kiel mehrere Jahre als Groom bei Andreas Dibowski, einem international erfolgreichen Vielseitigkeitsreiter. Mein Verständnis der partnerschaftlichen Reitweise und vielgestaltigen Pferdeausbildung wurde durch ihn maßgeblich geprägt.

Im Jahr 2001 erwarb ich meine erste Trakehner Stute, die mich über die Zeit sehr deutlich auf meinen Lebenstraum hinwies: Der ganzheitlichen Heilungsunterstützung von Pferd und Reiter.

Ab 2004 erfolgte die Ausbildung Akupunkt-Massage nach Penzel am Pferd sowie Seminare zur Physiotherapie bei Pferden am DIPO Institut. Bei Esther Griepentrog in Bielefeld lernte ich die Tierkommunikation kennen.

Im Jahr 2008 schloss ich die zweijährige Ausbildung zur Tierheilpraktikerin an einem Institut in Gelsenkirchen mit Prüfung vor der DGT (Deutsche Gesellschaft für Tierheilpraktiker und Tierphysiotherapeuten) ab. Meine schriftliche Facharbeit handelte von der „Homöopathischen Begleitung von Trächtigkeit und Geburt beim Pferd“.

Die Eröffnung der mobilen Tierheilpraxis für Pferde erfolgte in 2010. Seitdem bilde ich mich laufend zu verschiedenen Themen weiter:

Heute begleiten mich zwei Trakehner Stuten und ein Holsteiner Wallach auf meinem Weg.

Zudem unterstütze ich Menschen bei privaten und beruflichen Veränderungen und begleite sie dabei, in Harmonie von Körper, Geist und Seele ihren Lebensweg zu beschreiten. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Weg im Einklang.

Weg im Einklang
© 2019 Karin Szadkowski
Verband der Tierheilpraktiker

Mitglied im ältesten Verband
der Tierheilpraktiker
Deutschlands seit 1931 e.V.